Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Zweck der Website

Auf unserer Website informieren wir Mitglieder und Interessenten über unsere Angebote (z. B. Vereinsausfahrten, Vereinsabende), sowie allgemein über Themen, die den Radsport betreffen.

 

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die uns über die Anmeldung zum Newsletter übertragen werden, speichern wir für die Dauer des Bezuges des Newsletters. Nur Daten, die notwendig sind, um den Service sinnvoll erbringen zu können, werden verpflichtend verlangt (wie etwa Name und E-Mail-Adresse). Wird der Newsletter über den Button „Newsletter abmelden“ vom Empfänger des Mailings abbestellt, werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Wir speichern personenbezogenen Daten, die uns mittels Online-Anmeldeformular für die Mitgliedschaft beim Radclub Pielachtal übertragen werden, so lange, wie die Mitgliedschaft beim Radclub Pielachtal als aktiv gilt. Endet die Mitgliedschaft, werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Darüber hinaus sammeln wir keine personenbezogenen Daten (natürlich abgesehen von Formularen, wo Sie selber Daten eingeben) und geben keinerlei Daten an Dritte weiter.

 

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite des Radclub Pielachtal enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme über eine E-Mail-Adresse mit uns ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck, werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

 

Wartung der Adressdaten für den Erhalt des Newsletters

Wir ersuchen die Newsletter-Bezieher folgende Regel zu beachten: Bitte teilen Sie uns im eigenen Interesse Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse mit. Trotz sorgfältiger Wartung der Verteilerliste kann der Radclub Pielachtal keine Gewähr für die Zustellung des Newsletters leisten. Eine technische Fehlermeldung nach einem Newsletter-Versand kann daher ohne weitere Kontaktaufnahme zur Streichung aus dem Verteiler führen. Eine Wiederaufnahme ist selbstverständlich jederzeit möglich.

 

Newsletter- und Web-Analyse

Für den Versand und die Analyse des Newsletters verwenden wir die Software „AcyMailing". Wir analysieren damit Öffnungen oder Klicks, damit wir unser Informations-Angebot an die Bedürfnisse unserer Leser entsprechend anpassen und zielgerichtet mit Informationen versorgen können. Die IP-Adressen werden von uns nicht analysiert.

Eine Software zur Web-Analyse betreffend der Nutzung unserer Website benutzen wir derzeit nicht.

 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Webseite nutzt diese Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Webseite von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Webseite mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Webseite, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar.

 

Rechte

Gemäß der DSGVO besteht das Recht auf eine Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu erheben.

Zum Anfordern von Zugriff auf bzw. von Korrektur, Übertragbarkeit oder Löschung von personenbezogenen Daten oder zur Beendigung der Mitgliedschaft beim Radclub Pielachtal senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Haftungsausschluss

Diese oben beschriebenen Richtlinien betreffen ausschließlich unsere Website und erstrecken sich nicht auf Sites, zu denen wir Links gesetzt haben.

 

Letzte Änderung: 18.5.2018/GT