Wir gratulieren Philip Wieser

… zu seinen starken Leistungen bei den FIS Ski-Juniorenweltmeisterschaften im finnischen Vuokatti!

Im 10 Kilometer Freistil-Bewerb am 12. Februar erreichte er den 24. Platz unter 96 Platzierten. Über 30 Kilometer klassisch am 14. Februar erlitt er leider einen Stockbruch und belegte somit den 56. Rang unter 71 Platzierten.

Der junge Traisener war 2020 als „Gastfahrer“ bei einigen Sonntagsausfahrten dabei. Dass er sportlich was drauf hat, konnte jeder sehen. Vermutlich haben aber nur die Wenigsten mitbekommen, was er sonst so macht …

Philip, wir hoffen, dass du 2021 auch wieder das ein oder andere Mal dabei bist!

Philip Wieser bei einer Radclub-Ausfahrt.